Agonoize 999

Nicht ganz zwei Jahre ist es her, daß Agonoize mit "Paranoid Destruction" ihr Erstlingswerk vorgelegt haben und in den diversen Clubs die Aufmerksamkeit der tanzfreudigen Massen auf sich gezogen haben. Mit dem Nachfolger "Open the Gate/To Paradise", dem Album "Assimilation: Chapter One" und der EP "Evil Gets An Upgrade" die alle innerhalb kürzester Zeit folgten sorgten die drei Berliner kontinuierlich für Nachschub. Bewegten sich Agonoize in der "Assimilation: Chapter One" Phase musikalisch noch sehr nah bei Suicide Commando, so wurde spätestens mit "Evil Gets An Upgrade" deutlich, daß das Projekt doch noch wesentlich mehr Substanz besitzt.

Vornehmlich findet der geneigte Hörer auf den beiden CDs von "999" jedoch tanzflächenoptimierte Songs, wie z.B. das enorm starke "Sacrifice", das auch in den Versionen von Aesthetic Perfection, G-Pro und Rector Scanner uneingeschränkt zu überzeugen weiß. Im großen und ganzen ist "999" voller weiterer Highlights - mal ein wenig getragener, dann wieder in gesteigertem Tempo setzen sich Agonoize mit dem Thema Religion und Kirche auseinander, um teilweise sehr drastisch ihren Standpunkt zu manifestieren und den verkauften Glauben zu hinterfragen.

Die Songs auf CD 2 müssen ihren Kollegen der ersten CD in Nichts nachstehen, zeigen jedoch von Track zu Track etwas mehr Experimentierfreude - insbesondere "Slave To Lust" dürfte hier herausstechen. Ansonsten finden sich hier jedoch auch richtig nette Dark-Elektro Nummern, die den Appetit von Freunden harscher Vocals und schönen Arrangements stillen dürften. Alles in allem ein rundes Release, daß auf jeden Fall schon aufgrund seiner Songanzahl jeden Cent wert ist. Kleiner Tipp noch am Rande: Agonoize sind mit bei den Out Of Line Festivals von der Partie. Also, wer Lust hat, die 3 Berliner live zu erleben - nix wie hin!

Facts:

Label:
Out Of Line

Mediatype:
Doppel-CD

Genre:
Electronic / Industrial / Noise

Review-Datum:
30.10.2005

VÖ-Datum:
14.10.2005

Leserwertungen:
12

Bewertung:
Rating Image

Leserwertung:
Rating Image

Autor:
Florian

Bewerte diesen Tonträger:

Autor:

Florian hat bereits 244 Reviews für den Medienkonverter verfasst und die Durschnittsbewertung beträgt 4,5 Sterne. 2005-10-30 12 4,2

Tracklist:

Tracklist Cd 1
01. Golipe
02. Sacrifice
03. 999
04. Sacrilege
05. Nekropolis
06. The True Church Of God
07. Zölibat
08. The Holy Flame
09. Circle Of Death
10. Under The Cross
11. Hate
12. Rebellion
13. God For Sale
14. The Color Of Blood

Tracklist Cd 2
01. Church Noir
02. In The Name Of God
03. Eternal Darkness
04. Evil Illusion
05. Beyond Cruci-fiction
06. Manic Depression
07. Slave To Lust
08. Sacrifice (remix By Aesthetic Perfection)
09. Sacrifice (remix By G–pro)
10. Sacrifice (remix By Rector Scanner)

Facebook Like

Twitter

Twitter

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.760 Statistiken
Impressum