Winterstorm: Cover, Albumtitel & Tracklist

Image
Achtung! Diese News stammen vom 17.12.2013. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
Am 07.02.2014 veröffentlichen die deutschen Power Metal-Hopefuls von Winterstorm ihr neues Album mit dem Titel "Cathyron" via NoiseArt Records. Nur wenige Wochen später geht die Formation auf Tour mit Van Canto. Die Band bleibt sich auf "Cathyron" selbst treu und kombinieren Power- mit Folk-, Epic-, und Symphonic Metal. Eine Mischung, die auch bei nicht-Metallern auf Begeisterung stößt. Trotzdem darf man auf dem nächsten Longplayer des Fünfers mit einigen neuen Elementen rechnen. Die Songs werden größtenteils tiefer, vielseitiger und stimmungshafter. Eine Musik, die wie in einem Film oder Computerspiel eine neue Welt erschafft in die sich der Zuhörer flüchten kann und darf. Verantwortlich für die Kompositionen und Produktion ist wieder Armin Haas, der mittlerweile auch als Komponist für Filmmusik und Videospiele agiert und sich auch als Orchester-Arrangeur in anderen Metalbands wie z.B. Van Canto oder Hämatom einen Namen gemacht hat. Neu an „Cathyron“ ist auch die Tatsache, dass Winterstorm den Zuhörer mit einer durchgehenden Geschichte fesseln, die wie die Faust aufs Auge zu den Songs passt und so gemeinsam eine ganz neue Welt erschafft. Die Story und Texte stammen von Sänger Alexander Schirmer. Passend zum Power- und Fantasy-Metal Bereich geht es in den Texten um den Kampf zwischen Gut und Böse und darum wie der Held Teron in der Welt Cathyron agiert um das Böse zu besiegen. Eine Geschichte die auch ansatzweise bekannten Filmen wie „Herr der Ringe“ oder Computerspielen wie „Skyrim“ entstammen könnte und gerade dadurch können sich die Zuhörer noch viel mehr auf die Welt von Cathyron einlassen und sie genießen. Und wenn so eine Geschichte nicht zu einer Musik passt, die sowieso von Mut, Ehre, Kämpfen und Helden erzählt und viele Parallelitäten zur Filmmusik aufweist, wozu dann? Das passende Cover und Artwork zur Story entwarf wieder Gitarrist Michael Liewald, wie auch schon bei den ersten beiden Alben. Aufgenommen wurde die Scheibe im Spätsommer/Herbst 2013 von Armin Haas. Um die Drumrecordings kümmerte sich Stephan Ernst, welcher auch Bands wie J.B.O., Fiddler’s Green und Freedom Call produziert. Gemixt und gemastert hat Thomas Geiger, der auch mit Blind Guardian, Helloween und Charlie Bauerfeind zusammenarbeitet.

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10733 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9311 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9151 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (9065 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8879 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8673 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6859 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6568 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5496 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5219 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10562 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7561 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7386 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7374 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7277 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7151 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6553 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6416 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6346 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5932 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 588 Statistiken
Impressum