Veil Veil Vanish : Nun bei Dependent Records

Image
Achtung! Diese News stammen vom 19.10.2010. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
Die Suche nach neuen musikalischen Talenten wird im Internet nicht gerade leichter. Zwar geben uns viele Social Network - Plattformen die Möglichkeit unglaublich viele Bands zu entdecken, aber ebenso steigt die Anzahl der Bands an, die wir uns alle „unbedingt anhören müssen“, das meiste davon sich aber leider als eher mittelklassig oder deutlich darunter entpuppt. Wie dankbar ist man da doch, wenn man einmal eine Band am Start hat, deren Ausnahmeklasse sich schon nach wenigen Minuten zweifelsfrei offenbart. Veil Veil Vanish aus San Francisco ist so eine Band. Spätestens nach dem zweiten Song von ihrem Debutalbum “Change In The Neon Light“ wird klar, dass hier keine Eintagsfliegen heranwachsen, sondern eine richtig klasse Band, die nur noch die richtige Aufmerksamkeit braucht, um dann vollkommen durchzustarten. Die Band changiert auf ihrem Debut in einer seltsam unaufgeregten Art zwischen den Polen „Melancholie“, „Energie „und „Zugänglichkeit“, und zeigt nicht nur, dass man diese drei Attribute miteinander verbinden kann: Es ist wohl die Synergie aus den drei zunächst gegensätzlichen musikalischen Aggregatzuständen, die die wahre Klasse von „Change in the Neon Light“ ausmacht. Das Gothic Magazine befand gerade in der aktuellen Ausgabe: "Für jeden Post Punk-, Gitarren Wave- und Shoegaze-Fan sollten die Tracks dieses Albums zum musikalischen Highlight 2010 werden." Dem schliesst man sich bei Dependent an! Change In The Neon Light" wird auf dem Label Cellar Door am 5. November in Deutschland erscheinen, also nicht verpassen. Ausgiebige Hörproben des Albums findet Ihr unter der URL: http://www.dependent.de/index.php?lan=de&area=releases&id=165

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10404 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9006 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (8910 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (8696 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8683 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8073 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6422 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6255 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5287 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (4994 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (9916 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7180 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7133 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7002 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (6793 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (6559 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6254 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6146 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6128 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5729 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 574 Statistiken
Impressum