Subway To Sally: Neues Album "Schwarz In Schwarz“

Image
Achtung! Diese News stammen vom 21.06.2011. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
Das am 23. September erscheinende neue Studioalbum von Subway To Sally, „Schwarz In Schwarz“ wirft seine Schatten voraus: Vergangene Woche wurde das Werk im Rahmen einer Listening Session zum ersten Mal der Presse präsentiert. Angst vor Dunkelheit oder mystischen Vorzeichen durften die geladenen Journalisten dabei nicht haben: das Event fand getreu dem Albumtitel in einem verdunkelten Gemäuer in der Heimatstadt der Band, Potsdam, statt – am exakt gleichen Tag, an dem über Deutschland der sogenannte „Blutmond“ thronte. Es waren zwei Spektakel der Extraklasse an einem Abend: am vergangenen Mittwoch stellten die Mittelalter Rocker von Subway To Sally erstmals die Songs aus ihrem neuen Album „Schwarz In Schwarz“ vor. Nur wenige Momente, nachdem die Presse erstmals den brandaktuellen Stücken lauschen konnte, fand am Nachthimmel über Potsdam die längste Mondfinsternis seit zehn Jahren statt, bei der die Erde ihren kosmischen Begleiter für mehrere Minuten verdunkelte. Der sogenannte „Blutmond“ hüllte Potsdam und seinen Nachthimmel in ein gespenstisches Licht. „Schwarz In Schwarz“ wurde damit von einem gebührenden und passenden Naturschauspiel begleitet. Der Name des Albums geht auf Erlebnisse ihres letzten Festivalsommers zurück. Die Band spielte als Headliner auf dem Summer Breeze Festival, und auf dem Meer aus Fans der schwarzen Szene trieben die Crowdsurfer wie Boote hin und her. Schwarz In Schwarz ist mehr als ein Albumtitel, es ist ein Bekenntnis zur schwarzen Szene, der sich die Band auch nach den letzten kommerziellen Erfolgen stark verbunden fühlt. Es ist ein Album ohne Kompromisse. Es spiegelt die ganze Vielfalt des Universums Subway To Sally wider und lotet die menschliche Seele in ihrer ganzen Tiefe aus. So unberechenbar und spannend waren die Altmeister des Mittelaltermetal seit „Hochzeit“ nicht mehr. Das Jahr 2011 steht ganz im Zeichen der Veröffentlichung des 11. Studioalbums, das erste, das auf dem eigenen Label erscheinen wird. Nach Erscheinen des Albums am 23. September wird sich Subway To Sally nicht lange bitten lassen und im Oktober und Dezember Deutschland, Österreich und die Schweiz mit einem brandneuen Bühnenprogramm bereisen, welches alle bisherigen in den Schatten stellen wird. Außerdem plant die Band zwischen Weihnachten und Neujahr eine weitere Auflage ihrer eigenen Festivaltour „Eisheilige Nacht“, die im letzten Jahr mit großem Erfolg ausgebaut wurde.

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10423 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9022 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (8924 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (8711 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8697 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8099 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6445 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6268 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5301 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5008 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (9941 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7197 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7147 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7016 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (6812 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (6606 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6269 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6157 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6145 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5740 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.102 Statistiken
Impressum