"Stabbing Westward" erfinden sich neu als "The Dreaming!"

Image
Achtung! Diese News stammen vom 27.01.2015. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
"Stabbing Westward" war eine amerikanische Industrial - Rockband, im Jahr 1989 von Christopher Hall und Walter Flakus gegründet. Die Band veränderte ihr LineUp mehrfach in ihrer 13-jährigen Karriere, Christopher und Walter blieben immer die einzigen Original-Mitglieder. Das Paar war berühmt als Songwriting-Team hinter den meisten Stabbing Westward-Radiohits, wie zum Beispiel "Save Yourself", "Shame", "So Far Away Nothing", "Lies" und "Violent Mood Swings". Nach vier Alben, zwei davon mit Goldenen Schallplatten ausgezeichnet, und acht Jahren auf Tour mit Musikgrößen wie Depeche Mode, den Sex Pistols, Kiss, Killing Joke, Front 242, Placebo und The Cult, lösten sich Stabbing Westward offiziell am 9. Februar 2002 auf. "The Dreaming!" - ist eine Wiedervereinigung der Stabbing Westward-Gründungsmitglieder. Das Songwriting-Team ist zurück mit Sänger Christopher Hall und Keyboarder Walter Flakus, zusammen mit dem einmaligen Stabbing Westward-Schlagzeuger Johnny Haro. Die Band wird durch den Deadsy/Orgy-Gitarristen Carlton Bost und der Bassistin Franccesca DStruct. Frühere Veröffentlichungen von The Dreaming beinhalteten ihre Single "Every Trace" aus ihrem zweiten Album "Puppet", welche die US-Rock-Charts im Jahr 2012 emporkletterte. "Ugly" wurde 2007 veröffentlicht und „Etched In Blood" wurde auf dem Soundtrack zum Marvel-Film Electra vorgestellt. Die Band tourte mit Acts wie Trust Company, Flaw und Trapt. Das neue Album mit dem Titel "Rise Again" war Chris Halls Wahl. Er wollte ein Album, das den frühen Stabbing Westward – Sound, welchen die Fans sich so sehr wünschen, wieder zurückbringt. Obwohl der Name Stabbing Westward jetzt tot und begraben ist, sind die Gründer der Band froh, als "The Dreaming!" wieder aufzuerstehen („Rise Again“), mit eben der intensiven und fesselnden Musik, welche sie bereits früher zu einer Multi-Platin-Band gemacht hat. "Rise Again" wird im 15.Februar 2015 weltweit durch Metropolis Records veröffentlicht.

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10671 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9256 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9116 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (8980 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8846 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8566 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6775 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6506 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5447 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5174 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10446 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7484 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7337 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7293 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7225 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7074 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6480 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6368 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6318 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5897 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 444 Statistiken
Impressum