Sol Invictus unterschreibt Vertrag bei Auerbach Tonträger

Image
Achtung! Diese News stammen vom 13.03.2008. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
Der anbrechende Frühling bringt gute Nachrichten für alle Liebhaber des klassischen Folk noir: Die legendäre britische Gruppe Sol Invictus um Mastermind Tony Wakeford hat mit Auerbach Tonträger einen Vertrag über den Backkatalog und zukünftige Veröffentlichungen geschlossen. "Prophecy Productions/Auerbach ist eine Seltenheit. Ein Label mit einem verdient guten Ruf. Ich bin froh, dass Sol Invictus hier eine Heimat gefunden hat", begründet Wakeford seine Entscheidung für das deutsche Label - und fügt hinzu: "Kann ich jetzt bitte wieder meine gekidnappte Katze zurückhaben, wie versprochen?" Dieser schwarze Humor ist allen Fans des Engländers wohlvertraut, der nach einer bewegten Vergangenheit - u.a. als Mitglied der Punk-Kultband Crisis und Mitbegründer der stets mysteriösen Death In June - 1987 sein eigenes Projekt aus der Taufe hob: Sol Invictus. Unter dem Banner dieses altrömischen Sonnengottes erschien in den letzten 20 Jahren über ein Dutzend Alben, an denen sich eine musikalische Entwicklung vom rauhen, post-punkigen Dark Folk hin zu immer raffinierteren Arrangements ablesen lässt, die Einflüsse aus Alter Musik, Klassik, Ambient und Jazz einbeziehen. Von wechselnden musikalischen Begleitern unterstützt, bietet Wakeford mit seiner unverwechselbaren Stimme seine pessimistischen Visionen dar, die sich aus der Beschäftigung mit altertümlichen Mythen und Dichtern der klassischen Moderne ebenso speisen wie aus ganz persönlichen Gedanken über (zumeist unglückliche) Liebe und die Vergänglichkeit allen Daseins. Viele Alben von SOL INVICTUS gelten heute zurecht als Meilensteine ihres Genres, Tony Wakeford neben Douglas P. von Death In June und David Tibet von Current 93 als Gründervater des Apocalyptic Folk. Nachdem einige dieser Werke nun lange vergriffen waren, freut Auerbach sich, das gesamte Studiowerk von SOL INVICTUS in einer liebevoll gestalteten Neuauflage alten und neuen Fans wieder zugänglich machen zu können. Und auch mit seinen neuen Arbeiten wird Mr. Wakeford nachdrücklich belegen, dass er nichts von seinem Biss verloren hat und das Original immer noch besser ist als alle Nachahmer.

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10509 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9106 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (8992 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (8794 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8753 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8273 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6563 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6357 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5360 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5076 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10127 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7298 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7216 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7099 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (6959 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (6903 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6356 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6237 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6203 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5801 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 319 Statistiken
Impressum