Rotersand mit Promo "Torn Realities" am Start

Relevante Reviews zu Rotersand:
  • Image
06.11.2009
Random is resistance
Kennt man das nicht von einschlägigen Printmedien: Da werden eigentlich alle Alben von Ban...

  • Image
19.11.2008
I Cry
Was macht man in einer Berghütte, eingeschlossen vom Schnee, Stromausfall, nur das warme L...

Image
Achtung! Diese News stammen vom 04.02.2016. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell. Besuche unsere Rubrik News um aktuelle Nachrichten zum Thema Rotersand abzurufen.
First Come, First Served - so lässt seit kurzem das Label "Trisol" verlauten!!! Denn die sehr rare “DJ Only” Promo, die es nur für DJs gibt und nur auf Rotersand Konzerten verkauft wird gelangen nun in den offiziellen Handel. Gerade mal 222 Stück werden nach unseren Informationen ab Ende Februar für den Handel freigegeben. Die CD erscheint in einem 4-seitigen Digipak! Es ist ein ewiger Kampf. Ein Kampf, der an dem Tag entbrannte, als sich das erste Zahnrad knirschend in Bewegung gesetzt hatte. Mensch gegen Maschine. Herz gegen Kopf. Gefühl gegen Ratio. Es ist ein Kampf, der bis heute keinen Gewinner davongetragen hat. Wie auch, wenn es keinen Alleinherrscher geben muss, ja wenn es gar keinen geben kann? Rotersand haben das früh in ihrer ungewöhnlichen Karriere erkannt. Es geht nicht um das Gegeneinander, um das Festhalten an starren Formeln. Es geht um das Miteinander, um die Verschmelzung von Mensch und Maschine, von Herz und Verstand, von Unterhaltung und Inhalt. Elektronische Musik, doch gemacht von Menschen. Künstliche Welten, doch erfüllt von Leben. Das hat Rotersand seit jeher ausgezeichnet. Und immer schon war es ihr Anspruch, auf dem schmalen Grat zwischen tanzbarer Eingängigkeit und inhaltlichem Anspruch zu wandeln. Und immer schon war es ihr Ziel, der Club-Welt massive Kracher zu bescheren, die nicht nur mit schweren Beats und zuckender Sequenzer-Wucht widerhallen. Sondern auch durch ihre Aussage hängen bleiben. Schon 2003 mit einem Stück wie „Merging Oceans“ ins stroboskopzerfaserte Rampenlicht getreten, in rascher Sukzession mit Club-Hymnen wie „Electronic World Transmission“ ins kollektive Gedächtnis eingebrannt und zuletzt mit einem flirrenden Monument wie „Electric Elephant“ erneut zu großer Aufmerksamkeit gelangt – ja, die Karriere von Rotersand ist beeindruckend. Und wird mit „Torn Realities“ erneut bereichert: Ein Vorbote auf den kommenden Sturm namens „Capitalism TM“, wird diese massiv produzierte EP einmal mehr die Szene in ihrem Innersten aufwühlen, wird voll ins Mark treffen und beinahe ehrfürchtig von DJs in ihre Playlists aufgenommen werden. Ein fiebriges Stück über die Realität – und das, was wir verzerrt wahrgenommen also solche erachten. Niemand schafft es wie sie, dringende, kritische und entlarvende Themen in elektronische Bollwerke zu packen, deren Wirkung ihren Inhalten in nichts nachsteht. Elektronische Hymnen, die die Herzen entzünden und die Füße bewegen, elektronische Hymnen, die einen Flächenbrand in Gehirn und Körper entfachen. Darin ist niemand besser als Rotersand. „Torn Realities“ beweist das mit einer ganz eigenen Form von Kapitalismuskritik, eingefasst in elektronisches Gold. Wie Ikarus, der Sonne entgegen, dessen Hybris dafür sorgte, dass er hoch über allen abstürzte, steht auch diesem System der Kollaps bevor, der tiefe Sturz nach hohem Flug. Im Grunde wissen wir das längst. Doch es sind Künstler wie Rotersand und kolossale Vorboten wie „Torn Realities“, die es uns wirklich begreiflich machen. Die dafür sorgen, dass das, was der Kopf längst weiß, endlich ins Herz sickert. Kopf und Herz vereint eben. Wie immer bei dieser Band.

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10737 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9314 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9155 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (9073 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8884 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8680 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6863 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6570 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5504 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5222 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10577 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7570 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7392 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7385 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7280 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7157 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6558 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6427 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6348 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5937 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 621 Statistiken
Impressum