Pe Schorowsky: Das Album - Dreck und Seelenbrokat

Image
Achtung! Diese News stammen vom 16.07.2012. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
Ausgerechnet der leiseste der Böhsen Onkelz, der ruhige Pol und der, der sich nur sehr selten zu Wort gemeldet hat, ausgerechnet der kommt jetzt mit einem ganz unglaublich lauten Album daher. Feinster Straßenpunk der lustigsten Sorte mit intelligenten Texten und wunderbar eingängigen Melodien. Pe Schorowsky legendärer und kamerascheuer Punkrocker der ersten Stunde, Mega-Rockstar mit den Onkelz und inzwischen zweifacher Familienvater, hat sein Debüt Album vorgelegt. Und was für eins! Dass Pe nicht viele Worte macht, war schon immer klar. Dass Pe aber, wenn er etwas sagt, nur Intelligentes von sich gibt, war auch klar. Dass er irgendwann mal ein sehr cooles, kleines Büchlein mit seinen intimsten Gedanken veröffentlichen würde, das hatte man gehofft und sich auch schließlich darüber gefreut, dass er aber ein so spaßiges, schnelles und facettenreiches Punk Album hinlegen würde, ist durchaus überraschend. Mit Pe Schorowsky ist nun endlich der dritte Musiker der ehemaligen Böhsen Onkelz auf der Solo - Straße angekommen. Lange Zeit hat sich Schorowsky für sein erstes eigenes Werk "Dreck und Seelenbrokat" gelassen. Als Komponist, Texter und Sänger, war es ihm wichtig, die ganze Bandbreite seiner Kreativität auszuschöpfen. Aufgenommen wurde das "gute Stück" im Frankfurter Studio 23, produziert und abgemischt hat das Album Michael Mainx, der auch schon bei Produktionen wie Der W, TANKARD, D-A-D und den Böhsen Onkelz an den Reglern saß. Gitarre und Bass wurden von Chris Fuetarra (YEN) und Tobias Exxel (EDGUY) eingespielt, als Schlagzeuger wurde Peter Zettl verpflichtet. Und was die vier dort zu Werke gebracht haben, kann sich wirklich hören lassen. Allerlei Nachdenkliches wechselt sich ab mit treibenden Chören, die den Gute-Laune-Pegel spielerisch und singend bis zum Anschlag hochjagen. Ein locker flockiges Punkrock Album und mit Sicherheit eine der musikalischen Überraschungen in 2012. Unsere Empfehlung: Laut hören, mitsingen, Spaß haben!

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10740 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9319 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9159 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (9079 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8889 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8690 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6871 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6575 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5508 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5229 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10585 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7574 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7397 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7390 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7286 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7162 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6563 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6436 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6352 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5942 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 856 Statistiken
Impressum