Out Of Line: Rabia Sorda -Save me from my curse-

Image
Achtung! Diese News stammen vom 26.07.2006. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
Über jemanden wie Erk Aicrag braucht man eigentlich nicht mehr viele Worte zu verlieren. Als Frontmann der mexikanischen Hardfloor-Legende Hocico hat er die dunkle Seite der Elektronik maßgeblich mitbestimmt, und eine Vielzahl an Nachahmern heraufbeschworen. Nun erscheint mit „Save Me From My Curse“ endlich die lang erwartete Debüt seines Solo-Projektes … und kaum ein Debüt hat schon bei seiner ersten Ankündigung solche Wellen geschlagen. Rabia Sorda klingt vertraut und doch ganz anders. Hocico-Fans können beruhigt sein, wenn sie hören, dass der Meister nichts von seinem Biss und seiner rohen Energie verloren hat, und auch auf „Save Me…“ der Stimmenverzerrer gerne und oft zum Einsatz kommt, während die Beats und Sequencer es ordentlich Rummsen lassen. Auch die B-Seite, „A Perfect World“, verbindet auf perfekte Weise Aggression mit Ohrwurmcharakter. Wo der Sound bei Hocico jedoch in klar abgesteckten Bahnen verläuft, lässt Erk bei Rabia Sorda seiner musikalischen Kreativität freien Lauf. So mischt er Ethno-Einflüsse, treibende Achtziger-Melodien und eine gewisse punkige Rotzigkeit unter seinen elektronischen Molotov-Cocktail, und auch der Gesang darf die Bahnen des reinen Gekreisches verlassen. Rabia Sorda ist ein Hardfloor-Eighties-Electro-Punk-Bastard, mit dem Erk Aicrag seinen Nachahmern zeigt, wo der Hammer hängt … und sich selbst mit Lichtgeschwindigkeit in eine neue musikalische Ära katapultiert. Musik, die spannend und vielschichtig ist, und gleichzeitig voll auf die Zwölf gibt. Mögen seine Epigonen sich doch ewig an den gleichen Sounds festkrallen … Rabia Sorda hat die Segel in Richtung Zukunft gehisst, und schwimmt damit allem Stumpfsinn davon. „Save Me From My Curse“ wird ergänzt durch zwei knallige Remixe von UnterArt und den schwedischen Electro-Clash-Newcomern, Ashbury Heights. Die CD ist limitiert auf 1000 Stück und handnummeriert!

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10892 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9469 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9249 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (9224 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (9016 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8967 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (7060 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6744 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5584 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5317 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10823 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7762 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7586 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7494 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7407 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7294 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6686 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6530 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6450 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (6033 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 420 Statistiken
Impressum