Ost+Front - Veröffentlichen die EP "Freundschaft am 12. Dezember

Relevante Reviews zu Ost+Front:
  • Image
19.01.2014
Bitte schlag mich
An der Ost+Front fast nichts Neues. Ungeachtet zahlreicher Unkenrufe hat das Kommando Plak...

  • Image
27.08.2012
Ave Maria
Jetzt mal ehrlich, Hand aufs Herz – wer würde bei einem Bandnamen wie „Ost+Front“ nicht di...

Image
Achtung! Diese News stammen vom 15.11.2014. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell. Besuche unsere Rubrik News um aktuelle Nachrichten zum Thema Ost+Front abzurufen.
Rabenschwarzes Liedgut für die dunkle Jahreszeit... mit ihrer neuen Single „Freundschaft“ zeigen sich Ost+Front von ihrer bitterbösen Seite und drehen zu einer stampfenden, deutschen Metal-Walze genüsslich sozialistische Floskeln durch den Fleischwolf. Die krassesten Geschichten passieren nicht im Kopf von Thriller-Autoren, sondern einfach da draußen... in der wirklichen Welt. Vor nicht allzu langer Zeit geisterte eine groteske Affäre durch die Boulevardpresse, in der in angeblich in China abgetriebene Föten und Totgeburten zu Potenzpillen verarbeitet wurden, um sie dann für teures Geld nach an reiche Männer Südkorea zu verkaufen. Für den geborenen Zyniker und aufmerksamen Beobachter Hermann Ostfront war dies natürlich ein gefundenes Fressen und der perfekte Aufhänger, die sozialistische Prägung seiner Jugend, mit all ihren Dogmen und Floskeln, in eine ätzende Satire zu verwandeln: Eine tiefschwarze Hymne auf wummernder Elektronik, donnernden Drums und Metal-Gitarren-Stakkato, die den Begriff „Freundschaft“ mit einem ziemlich bitteren Nachgeschmack versieht. Neben dem Titelsong bietet die neue Single noch fünf kreative Neubearbeitungen von anderen Hits des Charts-Erfolgsalbums „Olympia“ durch Lord Of The Lost, Heimataerde, Forgotten Sunrise, Tanzwut und Heldmaschine. Und als echtes Zeichen der Freundschaft haben Ost+Front selbst noch zwei exklusive Songs beigesteuert: „Wanderlust“ und das von den Fans frenetisch gefeierte und lange geforderte „Tschernobyl“, das die Band in ihrer Anfangszeit als Demo-Version auf Myspace hochgeladen hatte.

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10261 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (8883 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (8789 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8583 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (8560 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (7785 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6239 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6117 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5198 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (4896 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (9681 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7047 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7012 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (6883 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (6675 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6141 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6031 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6030 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5631 Klicks)
25.09.2010 Combichrist - Making Monste... (5587 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 752 Statistiken
Impressum