Ordo Rosarius Equilibrio "Vision : Libertine - The Hangman´s Triad"

Relevante Reviews zu Ordo Rosarius Equilibrio:
  • Image
15.07.2012
Four
„Four” wurde bereits im Oktober 2007 als limitierte 10´´ Vinyl publiziert. Nun wurden die ...

  • Image
29.11.2010
Songs 4 Hate & Devotion
Zwei Monate nach Veröffentlichung ihrer EP „Do Angels Never Cry And Heaven Never Fall“ kan...

Image
Achtung! Diese News stammen vom 31.03.2016. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell. Besuche unsere Rubrik News um aktuelle Nachrichten zum Thema Ordo Rosarius Equilibrio abzurufen.
Nach einer längeren kreativen Pause kehrt die schwedische Kultband Ordo Rosarius Equilibrio mit ihrem neuen Doppelalbum “Vision: Libertine – The Hangman's Triad” zurück: einer ambitionierten und effektiven Vermählung von Vergangenheit und Zukunft. Manchmal braucht eine besondere künstlerische Vision einen längeren Anlauf. Zunächst als EP geplant, wuchs das neue Magnum Opus von Ordo Rosarius Equilibrio “Vision: Libertine – The Hangman's Triad” zu einem Doppelalbum heran, das aus den beiden Teilen “Part I – Holy Blood, Holy Union” und “Part II – The Tribalism Of Tribalism” besteht. Die Alben verbinden auf höchst elegante Weise den dunklen, ritualistischen Sound der frühen Alben mit der klanglichen und melodischen Wucht der letzten Veröffentlichungen. Unterstützt von Empusaes Sal-Ocin an Perkussion und akustischen Instrumenten haben Ordo Rosarius Equilibrio ein mitreißendes musikalisches Universum aus Ritual, Lust und dunkler Faszination erschaffen. Gepaart mit einem exquisit-expliziten Artwork, das aus Beiträgen von Fans und Hörern zusammengebaut wurde, wird „Vision: Libertine“ zu einem echten Konzeptkunst-Juwel. Als tribadistischer Porno-Pop, 50 Shades Of Leather, Lace & The Infinite Black und Ode an den Nihilismus und Sex als ultimative Religion, erscheint „Vision: Libertine“ als Doppel-CD im Digipak, limitiertes Klappcover-Doppel-Vinyl und als auf 300 Stück limitiertes Set in edler Holzbox, mit der Doppel-CD, der exklusiven Bonus-Disc „No Festival Of Neither Light Order Roses Nor Equilibrium” und ein exklusives Logo-Medaillon. Join the Tribe! Tauche tief ein in die tribadistische Welt von “The Hangman's Triad” und nimm teil an der niemals endenden Suche nach dem ultimativen akustischen Orgasmus.

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10670 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9254 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9114 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (8978 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8845 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8564 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6774 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6505 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5446 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5172 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10443 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7482 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7336 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7291 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7224 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7073 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6479 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6366 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6315 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5896 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.468 Statistiken
Impressum