News zum Out Of Line Weekender 2016

Image
Achtung! Diese News stammen vom 29.01.2016. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
Mitte März 2016 wird Berlin wieder zur Szene-Hauptstadt! Vom 18.-20.03.16 steht das Astra Kulturhaus, mitten im Herzen des angesagtesten Kiezes der coolsten Metropole Europas, wieder ganz im Zeichen der heftigen Beats, dunklen Klänge und der massiven Gitarren. Der Out Of Line Weekender 2016 verbindet wieder die wichtigsten Acts und heißesten Newcomer mit dem authentischen Flair Berlins und echtem Family-Feeling. Mit der belgischen EBM-Legende A Split-Second und den Berliner Dark-Rockern Zeraphine wurden noch zwei hochkarätige Neuzugänge bestätigt. Das Festival-Line-Up 2016 besteht nun aus Blutengel, Combichrist, Suicide Commando, Lord Of The Lost, Solar Fake, A Split-Second, Icon Of Coil, Zeraphine, Portion Control, Rabia Sorda, Melotron, Sonar, The Sexorcist, Dear Strange, Massive Ego & Erdling ... und wird noch um zwei weitere Acts erweitert werden. Die Tage sind thematisch gegliedert: Freitag steht ganz unter dem Stern der harten, elektronischen Klänge – von klassischen EBM-Krachern bis hin zu deftigen Harsh-Electro-Beats werden euch satte Bässe und aggressive Club-Sound die Gehörgänge frei pusten. Samstag ist Gitarren-Tag: von Electro-Punk bis Dark Metal gibt es alles, was das dunkle Rocker-Herz begehrt. Sonntag werden wir das Festival mit melodischen Electro-Klängen ausklingen lassen und eine musikalische Auswahl von Synth-über Future-, bis hin zu Dark-Pop wird euch gleichzeitig fesseln und euer Tanzbein bedienen. Der Out Of Line Weekender 2016 ist somit wieder ein echter Querschnitt unserer vielseitigen Szene. Nachdem im letzten Jahr vereinzelte Kritik an der eingeschränkten Speisenauswahl und einer mitunter etwas harten Türpolitik aufgekommen ist, wird man dieses mal alles daran setzen, euch 2016 ein vielfältigeres Speisenangebot und entspanntes Personal am Einlass zu bieten, damit nichts das perfekte Szene-Familien-Wochenende stören kann. Ab sofort könnt ihr nicht nur Weekend-Tickets, sondern auch Day Tickets für Freitag, Samstag und Sonntag erwerben. Als besonderes Schmankerl erhalten Weekend-Ticket-Besitzer bei Vorlage des Tickets das ganze Festival-Wochenende 5% Rabatt im Out Of Line Store Berlin (gilt nur für den Kartenbesitzer oder Inhaber eines Wochenend-Bändchens.)

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10728 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9309 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9151 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (9057 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8878 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8664 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6855 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6565 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5494 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5219 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10559 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7558 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7386 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7370 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7274 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7144 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6552 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6414 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6344 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5932 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 379 Statistiken
Impressum