Mono Inc.: "Nimmermehr" erobert die Charts

Relevante Reviews zu Mono Inc.:
  • Image
23.06.2008
Pain, Love & Poetry
Mono Inc. wollen es wissen. Immerhin erscheint mit "Pain, Love & Poetry" das dritte Album ...

  • Image
26.03.2008
Teach me to love
EP's sind ja immer so eine Sache – manche Bands nutzen die Möglichkeiten eine „kleinen“ Ve...

Image
Achtung! Diese News stammen vom 27.08.2013. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell. Besuche unsere Rubrik News um aktuelle Nachrichten zum Thema Mono Inc. abzurufen.
Das neue Mono Inc.-Album "Nimmermehr" ist auf Platz 3 in die deutschen Media Control Charts eingestiegen. Damit verbessern Mono Inc. ihre bisherige Bestmarke Platz 6 aus dem vergangenen Jahr noch einmal. Sänger Martin Engler kommentiert das freudige Ereignis wie folgt: Liebe Freunde von Mono Inc., wieder einmal habt IHR es geschafft und einen neuen Rekord aufgestellt: Ihr habt das neue Album „Nimmermehr“ von Null auf Platz #3 in die Media Control Charts gehievt! Unfassbar, unglaublich! Ich bin zutiefst gerührt… Während der Rest der Band sich bereits vor Freude in den Armen liegt, möchte ich im Namen von MONO INC. allen Beteiligten ein riesengroßes Dankeschön aussprechen: zunächst natürlich Euch, denn ohne Euch würden wir noch immer in Kellerclubs spielen und unsere CDs nur an Familienmitglieder verschenken. Das werden wir Euch nie vergessen! Zweitens danken wir allen Partnern, unserer Konzertagentur Extratours, unserem Vertrieb, unserer Crew und last but not least unserem Label SPV. Man darf nie vergessen, dass wir mit SPV mit einem der letzten „echten“ Independent-Label arbeiten – da ist so ein Charteinstieg gleich noch einmal doppelt so viel wert. Und wenn dann so ein Label auch noch derartig an eine Band glaubt, dass sie (hinter unserem Rücken) sogar in TV-Werbung investieren, dann scheinen sie der Traumpartner zu sein, den sich eine jede Band nur wünschen kann. Beim Stichwort TV-Werbung kommt mir da noch ein wichtiger Gedanke: natürlich freuen wir uns über derartige Maßnahmen, denn das bedeutet in erster Linie, dass „Nimmermehr“ mehr Menschen erreicht, als das für eine Szene-Band wie uns üblich ist. Und wenn VOX beschließt, dass „KEIN WEG ZU WEIT“ jetzt die neue Hymne für die Sendung „Goodbye-Deutschland“ ist oder die BILD das neue Video präsentiert (weil das Thema Gewalt in der Familie möglichst viele Menschen erreichen soll) oder N24 eine Sportsendung damit ankündigt, dann verstehen wir das zunächst als Anerkennung unserer Arbeit. Außerdem wäre es doch toll, wenn durch MONO INC. ein paar mehr „normale“ Menschen einen Zugang zur schwarzen Szene finden und damit Vorurteile abgebaut werden können. Natürlich können wir nicht alle bekehren, aber einen Versuch ist es allemal wert ;) Ich habe in den letzten Tagen viele kritische Kommentare gelesen und muss feststellen, dass unsere Szene leider noch immer unter einer Art „Unheilig-Trauma“ leidet. Dazu kann ich nur sagen, dass ich dem Grafen (wie auch jedem anderen Musiker) den größtmöglichen Erfolg gönne. Nein, Missgunst war noch nie meine Stärke…. Die Frage ist doch nur, wie man mit einem Erfolg umgeht! Ich kann dazu nur folgendes sagen: wir sehen uns als Mitglieder der Szene und werden das auch immer bleiben. Wir wissen, wer wir sind, wo wir herkommen und wem wir diesen Erfolg zu verdanken haben. Also werden wir (wenn es denn jemals soweit kommt) da rausgehen, Euch und uns treu bleiben und die schwarze Fahne mit dem weißen Raben hochhalten! Und wir werden nur Dinge tun, bei denen wir immer in den Spiegel schauen können… Natürlich gab es schon Anfragen für Auftritte in sehr fragwürdigen TV-Sendungen, aber da haben wir als Band gesagt: „danke, aber das ist NICHT unser Weg“ – und haben abgelehnt. Bis auf die Tatsache, dass wir durch diesen Erfolg die Möglichkeit haben, uns ganz auf die Musik konzentrieren zu können und wir nun wissen, dass wir auch im kommenden Monat noch was im Kühlschrank haben werden, ändert sich also rein gar nichts. Wir werden weiterhin nach Konzerten den Kontakt mit Euch pflegen, auf Fanclubtreffen erscheinen – und immer ein offenes Ohr für Eure Fragen und Anregungen haben. Also, macht Euch einen Sekt auf und stoßt im Geiste mit uns auf EUREN Erfolg an. Ihr habt es Euch verdient! So, und nun gehe ich mit meiner Band feiern, Euer Martin
Facts:
Thema:
Mono Inc.

Quelle:
Netinfect

News-Datum:
27.08.2013

Leserwertungen:
1

Artikelwertung:
Rating Image

Autor:
Bert

Bewerte diesen Artikel:

Facebook Like

Twitter

Twitter

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10513 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9111 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (8993 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (8795 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8754 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8296 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6582 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6362 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5363 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5078 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10134 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7300 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7219 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7100 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (6966 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (6905 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6359 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6240 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6205 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5801 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 979 Statistiken
Impressum