Michelle Darkness macht Drogen-Karriere

Image
Achtung! Diese News stammen vom 17.08.2007. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
Michael Huber ist nun seit gut 15 Jahren einer der größten deutschen Emotionsdealer – über Jahre hinweg schmuggelte er kiloweise Depressed Subcore in kleine Tracks verpackt aus Stuttgart bis hin in die dunkelsten Ecken dieses Planeten. Hierbei fungierte er als Kurier an der Gitarre & vor allem als Front-Dealer der verschiedensten Bands. Er ist eine feste Größe im atmosphärischen Metal-Handel & wechselte des öfteren schon die Label-Kartells. Er erlebte alles, was man sich bei solch einem Dealer vorstellen kann: die Etablierung seines Netzwerkes END OF GREEN mit Erste-Klasse-Flügen in die Charts, doomige Riffs, beklemmende Lyrics, expandierende Gigs, sowie die Gier & Sucht seiner zahlreichen Fans. Es ist faszinierend diesem Mann, der seine gesamte Energie in dieses verruchte Business steckt, zuzuhören. Ganz besonders wenn er sich neue Identitäten zulegt & wie er inzwischen als MICHELLE DARKNESS auch immer wieder die Geschmacks-Polizei austrickst... Spätestens ab dem 26. Oktober stellt sich aber nun die Frage, was von solch einem Dealer auf Solo-Pfaden zu erwarten sein kann & darf. Im Laufe der Jahre hat sich bei ihm eine Menge an Songs angesammelt, so das diese nur noch schwerlich als Eigenbedarf von END OF GREEN deklariert werden könnten & die Band-Routine Album/Tour/Pause war ihm wohl auch nicht mehr wirklich Kick genug. Warum also nicht mal selbst der Patron sein & für ungestreckte Trips auf dem Markt sorgen... Als Labor für seine BRAND NEW DRUG diente ihm das renommierte Sonic Pump Studio in Helsinki, an den Destillierapparaten werkelte Produzent Nino Laurenne & für die richtigen Flashs sorgte, beim Mastering in den Finnvox Studios, Minerva Pappi. Chris R. Hector an der Gitarre, Pasi Heikkilä an den Keyboards & Mika Tauriainen von ENTWINE verfeinerten als Gäste die Formel. AFM-Records sorgen mit bestem Leumund in der Szene für einen reibungslosen Vertrieb & Nachschub. Etwas genauer betrachtet strotzt dieses Solo-Debüt vor Ego & wird sich, trotz 2er beinahe größenwahnsinnig zu nennender Cover-Versionen & mehr oder weniger deutlichen Déjà-vu-Momente an musikalische Wegbereiter, nicht als vergleichbares Derivat anderer Präparate des Genres abstempeln lassen. BRAND NEW DRUG entspricht allen Erwartungen an einen Gothic Rock/Metal-Trip der Neuzeit. Für transzendentale Momente sorgen, außer der Tracknummerierung, nicht zuletzt auch der heimliche Hit der ANDY DEATH COMPANY "Darklandcity" & das grandiose "Love Will Tear Us Apart" im Duett mit Hanna Pakarinen. Nach soviel Sex meets Adrenalin würde sich selbst Ian Curtis zufrieden auf die Venen klopfen & eine Spritze aufziehen...

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10884 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9459 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9244 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (9209 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8998 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8958 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (7043 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6732 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5577 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5310 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10797 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7747 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7568 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7485 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7394 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7278 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6677 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6520 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6435 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (6023 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 967 Statistiken
Impressum