Melotron: "Stuck In The Mirror"

Relevante Reviews zu Melotron:
  • Image
03.07.2018
Für Alle
„Alles auf Anfang“ lautet der Titel des zweiten Tracks, mit dem das Synthpop-Trio Melotron...

  • Image
07.06.2014
Werkschau
Knapp 90 Monate ist es her, als Melotron versuchten, mit ihrem letzten Studioalbum „Propag...

Image
Achtung! Diese News stammen vom 14.02.2013. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell. Besuche unsere Rubrik News um aktuelle Nachrichten zum Thema Melotron abzurufen.
Getreu dem Motto eines Titels auf ihrem letztem Album, „Wir können auch anders“, zeigen der charismatische Sänger AndyK und seine Jungs nicht nur, dass ihre Songs auch auf Englisch eine gute Figur machen, sondern auch, dass sie, verdammt noch mal, eine der vielschichtigsten, spannendsten und mitreißendsten Bands der deutschen Elektro-Pop-Szene und weit darüber hinaus sind. Im Titelsong, „Stuck In The Mirror“, erschaffen sie mit einem druckvollen Beat und tonnenschweren Sequencen, die in einen luftigen Refrain münden, einen Club-Hit mit Suchtpotential. Der lässt in etwa erahnen, was passiert wäre, wenn die jungen A-ha plötzlich ein unglaubliches Faible für EBM entwickelt hätten. Mit dem schlichtweg ergreifenden Remake ihres Klassikers „Folge mir ins Licht“, für das sie sich Schützenhilfe bei der Sopranistin Lauren Francis geholt haben, tauchen sie den Hörer dann von der stürmischen Tanzparty ganz tief in den Ozean der Gefühle. Gleich danach bringen die rhythmischen Midtempo-Ohrwürmer „Erase“ und „Angst oder Wahn“ das Blut wieder in Wallung. Sänger AndyK bringt mit seiner Neuinterpretation des Titelsongs die Band wieder in clubbigere Gefilde, bevor das Instrumental „Ohne Worte“ den Hörer mit dem drängenden Wunsch nach mehr in die graue Wirklichkeit entlässt. Melotron trauen sich, gleichzeitig eingängig, tanzbar und unverblümt emotional zu sein, sind dabei erneut ziemlich einzigartig und schüren die Vorfreude auf die in Bälde erscheinende „Werkschau“ umso mehr. „Stuck In The Mirror“ ist auf 1000 Stück limitiert und erscheint in einem edlen, handnummerierten Digipak. Tracklist: 01. Stuck in the Mirror 02. Folge mir ins Licht (Melotron feat. Lauren Francis) 03. Erase 04. Angst oder Wahn 05. Stuck in the Mirror (AndyK Remix) 06. Ohne Worte (Instrumental)
Facts:
Thema:
Melotron

Quelle:
Out Of Line

News-Datum:
14.02.2013

Leserwertungen:
4

Artikelwertung:
Rating Image

Autor:
Bert

Bewerte diesen Artikel:

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10735 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9314 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9155 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (9072 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8883 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8680 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6863 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6570 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5504 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5222 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10576 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7568 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7392 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7384 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7280 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7156 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6558 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6427 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6348 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5937 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.007 Statistiken
Impressum