Lord Of The Lost :Video und Tour

Relevante Reviews zu Lord Of The Lost:
  • Image
02.01.2013
Die Tomorrow
Mit "Die Tomorrow" veröffentlicht die Goth-Rock Band um Frontmann Chris Harms eine Vorabsi...

  • Image
16.04.2012
Beside & Beyond
Der Lord of the lost versucht mich mit einer EP "Beside & beyond" zu locken und dabei sein...

Image
Achtung! Diese News stammen vom 30.03.2014. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell. Besuche unsere Rubrik News um aktuelle Nachrichten zum Thema Lord Of The Lost abzurufen.
Als ersten Ausblick auf ihr für Ende April geplantes, neues Album schickt die umtriebige, hanseatische Gothic-Metal-Erfolgsgruppe Lord Of The Lost den so eingängigen, wie epischen Song „Afterlife“ ins Rennen. Die auf 777 Stück limitierte Maxi erscheint am morgigen Freitag und punktet mit zwei Exklusivsongs und drei vielseitigen Versionen des Titeltracks. Die Hamburger Band Lord Of The Lost ist ein Phänomen. Mit einem so explosiven, wie gefühlvollen Gemisch aus Gothic, Glam, Metal, Elektronik, Industrial und einer kleinen Prise Prog, sowie einer schier endlosen Serie an Konzerten, bei der die sympathischen Jungs Abend für Abend echte Entertainer-Qualitäten mit einer schweißtreibenden Action-Bühnenperformance paaren, hat sich der raue aber herzliche Trupp in die Herzen einer stetig wachsenden, weltweiten Fangemeinde gespielt. Mit ihrer neuen Single „Afterlife“ geben Chris Harms und seine eingespielte Mannschaft nun einen ersten Ausblick auf ihr für Mai geplantes, nächstes Album: „From The Flame Into The Fire“. Passend zur winterlichen Stimmung hat die Band einen so eingängigen, wie epischen Song ausgewählt, der mit viel Atmosphäre, gigantischen Gitarren und einer mitreißenden Ohrwurm-Melodie aufwartet. Der Titelsong ist auf der auf 777 handnummerierte Exemplare limitierten Maxi-CD in gleich drei Versionen enthalten, wobei die ruhig-melancholische Piano Version und der „Afterlife Of Death“-Remix von Unzucht noch einmal völlig neue Seiten dieser Hit-Nummer offenbaren. Zusätzlich haben Lord Of The Lost der neuen Maxi gleich zwei exklusive B-Seiten spendiert, wobei gerade das atmosphärisch-langsame „Morsal“ (mit Gast-Violinistin JoHanna Moresco von The Crüxshadows) heraussticht… eine ideale Winterballade. In Kombination mit der Single, die eines der poppigsten Stücke ist, welches die Hanseaten je aus dem Hut gezaubert haben, ergibt das die perfekte Ruhe vor jenem Sturm, der bald in Form des neuen Albums (…welches, passend zu seinem feurigen Titel dann auch um einiges heftiger ausfallen dürfte) über uns hereinbrechen wird

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10737 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9314 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9155 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (9073 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8884 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8680 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6863 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6570 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5504 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5222 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10577 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7570 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7392 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7385 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7282 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7158 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6560 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6427 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6348 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5937 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 975 Statistiken
Impressum