Lord Of The Lost präsentieren "Swan Songs"

Relevante Reviews zu Lord Of The Lost:
  • Image
02.01.2013
Die Tomorrow
Mit "Die Tomorrow" veröffentlicht die Goth-Rock Band um Frontmann Chris Harms eine Vorabsi...

  • Image
16.04.2012
Beside & Beyond
Der Lord of the lost versucht mich mit einer EP "Beside & beyond" zu locken und dabei sein...

Image
Achtung! Diese News stammen vom 26.03.2015. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell. Besuche unsere Rubrik News um aktuelle Nachrichten zum Thema Lord Of The Lost abzurufen.
Das hanseatische Gothic-Metal-Kraftpaket präsentiert sich auf „Swan Songs“ von einer ganz ungewohnten Seite: statt harter Gitarren regieren Streicher und orchestrale Klänge. Die Band hat 13 Klassiker aus ihrem Repertoire und 8 eigens komponierte, neue Songs in packende Mini-Sinfonien verwandelt. Der Auftritt beim zweiten Gothic Meets Klassik Festival in Leizpzig war wohl das bis dato mit Abstand einschneidenste Erlebnis in der an Höhepunkten nicht gerade armen Karriere der Hamburger Dark-Metal-Gruppe Lord Of The Lost. In den eigenen Songs zu versinken, die durch den gigantischen Klangkörper eines Sinfonie-Orchesters plötzlich einen völlig neuen Sog an Gefühlen und musikalischer Urgewalt entfalteten, ließ nicht nur Chris Harms und seine Mannschaft im wahrsten Sinne des Wortes sprachlos und mit der wohl intensivsten Gänsehaut ihres Lebens zurück, sondern dürfte auch allen anwesenden Fans eines der beeindruckendsten Musikerlebnisse ihres Lebens beschert haben. Da Lord Of The Lost danach geradezu besessen von der Idee waren, aus diesem großartigen Ereignis etwas Nachhaltiges zu schaffen, nahmen die Pläne, eine ganze Veröffentlichung mit orchestralen Akustikversionen aufzunehmen, auch ziemlich schnell konkrete Formen an. Mit „Swan Songs“ liegen die Früchte dieser Arbeit nun endlich auf Tonträger vor. Neben 8 komplett neuen Songs im orchestral-akustischen Gewand, die Lord Of The Lost eigens für die Doppel-CD-Variante des Albums komponiert und aufgenommen haben, wurden auch 13 bekannte Band-Klassiker sinfonisch umarrangiert. Das Ergebnis entfaltet eine filmmusikalische Intensität und markiert einen komplett neuen Grad an emotionaler Sprengkraft im Gesamtwerk der Gruppe. Als Kombination aus altem und neuem Material in einem für die Band neuen musikalischen Kontext ist dieser „Schwanengesang“ gleichzeitig Schlussstrich unter eine Ära, wie auch ein beeindruckender Neuanfang und eine neue Facette im vielseitigen Werk der wohl spannendsten deutschen Metal-Formation. „Swan Songs“ erscheint als Doppel-CD und deluxe Digital Download. Freut euch auf den bisher intensivsten Abschnitt der musikalischen Reise von Lord Of The Lost, frei nach dem Band-Motto: immer überraschend, immer 110%, nie langweilig!

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10728 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9309 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9151 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (9057 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8878 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8664 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6855 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6565 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5494 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5219 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10559 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7558 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7386 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7370 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7274 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7144 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6552 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6414 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6344 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5932 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 759 Statistiken
Impressum