Kneipenterroristen: Neues Album "Lebenslang"

Image
Achtung! Diese News stammen vom 22.01.2014. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
Mit einem echten Paukenschlag gehen die Hamburger Kneipenterroristen ins fünfzehnte Jahr ihres Bandbestehens und veröffentlichen am 25. April 2014 via Rude Records ihr neues Album "Lebenslang". Als Vorgeschmack darauf gibt es passend zum 15-jährigen Bandjubiläum der Hanseaten vorab bereits eine Onlinesingle/EP mit dem Titel „Prost“. Gebührend zum feierlichen Anlass wird die 4-Track Single-EP zum Preis von nur 1,96 Euro auf allen bekannten Downloadportalen erhältlich sein. Die Single macht deutlich, wo der Hase bei den Kneipenterroristen langläuft und was gewissermaßen die Essenz aus fünfzehn Jahren Rockn Roll ausmacht. Mit der gewohnt gelungenen Mischung aus ironischen Seitenhieben auf die Gesellschaft und Party / Trinkhymnen setzen die Kneipenterroristen einmal mehr mit hartem und gleichzeitig melodischem Gesang frische Akzente. Gegründet 1998 haben sich die Kneipenterroristen in den vergangenen 15 Jahren, mit weit über 1500 Konzerten, einen Ruf als legendäre Party Band erspielt. Davon allein 300 Konzerte in den letzten 3 Jahren vor weit mehr als einer viertel Million begeisterten Fans. Die Kneipenterroristen sind immer ein Garant für volle Häuser und gute Laune. Auch die bisherigen 19 Veröffentlichungen haben die kühnsten Verkaufserwartungen weit übertroffen und so konnte man gegen den aktuellen Trend auf dem Tonträgermarkt die Verkäufe stetig steigern. Auf dem aktuellem Album "Lebenslang" zeigen sich die vier Hanseaten von ihrer absolut besten Seite und bilden gewissermaßen die Essenz aus fünfzehn Jahren Kneipenterroristen. Mit der gewohnt gelungenen Mischung aus ernsten Themen, ironischen Seitenhieben auf die Gesellschaft und Party / Trinkhymnen setzt die Band mit härterem und gleichzeitig melodischerem Gesang frische Akzente. Auch musikalisch und soundtechnisch hat man ein paar Gänge hochgeschaltet und klingt metallischer denn je. Mit diesem Album haben sich die Kneipenterroristen endgültig an die Spitze der Champions League des Deutsch Metal gebolzt. Von der Presse als die deutsche Antwort auf Motörhead gehandelt und von Ihren Fans als einzig legitime Nachfolger der legendären Böhsen Onkelz gefeiert, stehen bei den Kneipenterroristen, spätestens mit der aktuellen CD alle Zeichen auf Sturm. Der inflationär missbrauchte Begriff "Neue deutsche Härte" hat endlich einen Namen: Kneipenterroristen. Ein „Prost“ auf eine Band, die unsere Kneipen- und Musikkultur ein wesentliches Stück lebendiger macht!

Termine:

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10885 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9459 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9244 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (9209 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (9000 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8959 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (7044 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6732 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5577 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5310 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10799 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7748 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7570 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7486 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7394 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7278 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6677 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6520 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6436 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (6023 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 775 Statistiken
Impressum