God Module: Neues Albm "False Face"

Relevante Reviews zu God Module:
  • Image
30.10.2015
Prophecy
Nachdem ihr Versuch einer gemeinsamen 'Seance' gründlich daneben ging besannen sich Jasyn ...

  • Image
10.02.2014
False Face
Aus dem Land der unbegrenzten Anhörmöglichkeiten kamen in den letzten Wochen dermaßen viel...

Image
Achtung! Diese News stammen vom 30.01.2014. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell. Besuche unsere Rubrik News um aktuelle Nachrichten zum Thema God Module abzurufen.
Die aus Orlando stammenden Andrew Ramirez und Jasyn Bangert gründeten 1997 die Harsh Electro-Band God Module. Inspiert wurde die Namensgebung von einer Folge der Fernsehserie Akte-X. Dass man gleichzeitig gehörig Dampf machen und trotzdem intelligente Texte schreiben kann, beweist Jasyn Bangert, Mastermind der US-amerikanischen Electro-Überflieger God Module bereits seit seinem Debüt-Album, „Artificial“, aus dem Jahre 2000. Starke Hooklines, peitschende Verzerrer-Gesänge und ohrwurmhafte Melodien treffen auf brettharte Beats und Einflüsse aus EBM, Techno, Dark Wave und Synth Pop. Bangert: „Ich fing wegen meiner Liebe für die Musik, die ich mache, überhaupt damit an, selbst aktiv zu werden. Ich war und werde immer zuerst ein Fan sein. Ich versuche, mit God Module alle Stile von Künstlern, die mich seit meiner Kindheit beeinflusst haben, mit meinen eigenen stilistischen Elementen zu verschmelzen, um Musik zu erschaffen, die mir auch selbst gefällt.“ Schon die Herkunft des Bandnamens verrät allerdings, dass es sich bei God Module keinesfalls um eine Sci-Fi- oder „Wir sind die ultra harten, bösen Jungs“- Klischee-Truppe handelt, ist er doch einer wissenschaftlichen Theorie entlehnt, die vermutet, dass der Mensch genetisch auf den Glauben an eine höhere Macht programmiert wird. Bangert hierzu: „Ich fand die Idee faszinierend, dass Menschen möglicherweise von Geburt an darauf programmiert sein könnten, an Gott oder Religionen zu Glauben, als Mittel für eine Form von interner Kontrolle, und dachte mir, dass dieser Name perfekt für mein Projekt wäre.“ Mit ihrem neuen Werk "False Face" welches am 18.02.2014 über Metropolis Records erscheinen soll wird ein weiterer Meilenstein der Bandgeschichte gelegt!

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10882 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9458 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9244 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (9205 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8998 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8957 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (7041 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6732 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5577 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5310 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10796 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7746 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7567 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7484 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7392 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7277 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6676 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6520 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6433 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (6021 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 599 Statistiken
Impressum