Funker Vogt: Neues Album "Companion In Crime"

Relevante Reviews zu Funker Vogt:
  • Image
15.11.2013
Companion in crime
Nachdem Funker Vogt 2012 mit der Maxi "Hard Way" von den langjährigen Weggefährten Synthet...

  • Image
23.07.2012
Hard Way
Funker Vogt sind seit nunmehr über 15 Jahren fester Bestandteil der elektronischen Sektion...

Image
Achtung! Diese News stammen vom 31.05.2013. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell. Besuche unsere Rubrik News um aktuelle Nachrichten zum Thema Funker Vogt abzurufen.
Alles auf neu, alle Zeichen auf Sturm! Funker Vogt sind zurück und halten sich diesmal erst recht nicht mit Floskeln auf. „Companion In Crime“ ist elektronische Musik: rau, hart, unverblümt, radikal, ehrlich und mitten in die Fresse! Ohne wenn und aber… es werden keine Gefangenen gemacht. Auf ihrem mit Spannung erwarteten, neuen Album haben die sympathischsten „Bad Boys“ der Szene ihren Sound auf das Wesentliche reduziert. Was bleibt, ist Funker Vogt pur. Will heißen: Beats und Bässe sind König, man besinnt sich viel auf die guten, alten EBM-Tugenden und Jens Kästel shoutet sich die Seele aus dem Leib, wie noch nie zuvor. Die diesmal auch oft in der deutschen Muttersprache der Jungs gehaltenen Texte sind noch direkter und kontroverser ausgefallen, aber Funker Vogt wären nicht Funker Vogt, wenn sie schon jemals Angst davor gehabt hätten, anzuecken. Ganz getreu dem Motto: „Ich scheiß’ auf euch und das, was in der Zeitung steht“ („Mein Weg“), wird ausgesprochen, was ausgesprochen gehört. Punkt. Den fetten Sound und die Mitgehrefrains mit Ohrwurmgarantie hat die Band natürlich auch nicht verlernt - ganz im Gegenteil, denn der „Gassenhauer mit Arschtritt“-Faktor ist diesmal so hoch ausgefallen, wie noch nie. „Companion In Crime“ geht direkt ins Ohr und in die Beine, ohne Rücksicht auf Verluste. Das Album erscheint als reguläre Album-CD und als Deluxe Doppel-CD-Variante mit einer zweiten Scheibe voller weiterer Hit-geladener Electro-Geschosse, die vom Konzept her nicht auf das Hauptalbum gepasst hätten. Für echte Fans gibt es noch ein auf 333 Stück limitiertes Set in edler Holzbox mit Branddruck, das neben der Doppel-CD noch ein exklusives T-Shirt, einen Aufkleber, einen Schlüsselanhänger in Form eines Schlagringes und eine von der Band signierte Autogrammkarte enthält. Da wird man doch gerne zum „Companion In Crime“!
Facts:
Thema:
Funker Vogt

Quelle:
Out Of Line

News-Datum:
31.05.2013

Leserwertungen:
1

Artikelwertung:
Rating Image

Autor:
Bert

Bewerte diesen Artikel:

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10734 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9313 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9153 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (9068 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8880 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8677 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6862 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6569 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5501 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5220 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10569 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7564 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7388 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7381 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7279 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7154 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6556 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6421 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6347 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5935 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 1.310 Statistiken
Impressum