Front Line Assembly im Musikzentrum Hannover

Image
Achtung! Diese News stammen vom 19.08.2010. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
Mit ihrem am 25. Juni 2010 erschienenen Album „Improvised Electronic Device“ („I.E.D.“) schlugen die EBM Veteranen Front Line Assembly ein neues Kapitel in ihrer langen, wegweisenden Biographie auf und taten genau das, was sie am besten können: das Aufbrechen und Neuerfinden von Elektronik und Industrial Musik ohne Kompromisse bei Songwriting und Melodie. I.E.D. ist ein hartes, robustes Album, ein wilder, frischer Hybrid aus Elektronik und elektronisch bearbeiteten Gitarren. Dabei beschleunigt das Album schon im eröffnenden Titeltrack von 0 auf 200 und treibt den Adrenalinspiegel der überraschten Hörerschaft in ungeahnte Höhen! Aggressiv, technisch und komplex fordern FLA ihre Fans stets aufs neue heraus. Der Vorabauskopplung „Shifting Through The Lens“, dem treibendsten Clubtrack den Front Line Assembly seit einer ganzen Dekade geschrieben haben, gelang auf Anhieb der Einstieg auf Platz 13 der amerikanischen Billboard Charts. Mit dem Rückenwind eines wirklich starken Albums im Gepäck, nimmt Mastermind Bill Leeb im Herbst 2010 die Clubs fest ins Visier. Im Rahmen einer großen Europatournee gastieren Front Line Assembly am 01. Oktober 2010 im Musikzentrum Hannover für eine elektronische Schlacht, die ihres Gleichen sucht. Unterstützt werden die legendären Kanadier dabei von Mind.in.a.box. Neben ihrem eigenständigen Sound begleitet die Österreicher eine mysteriöse Hintergrundstory die von Album zu Album weitererzählt wird und eines der Markenzeichen von Mind.in.a.box geworden ist. Mit ihrem aktuellen Werk „R.E.T.R.O.“ erlaubten sie sich zudem einen nostalgischen Exkurs in die Blütezeit der 80er Jahre und schufen damit eine liebevolle Hommage an die Ära der 8bit Heimcomputer. Im Anschluss an die Live-Konzerte wird es im Musikzentrum eine Aftershowparty geben! FRONT LINE ASSEMBLY – European Tour + Special Guest: Mind.in.a.box + Aftershowparty 01.10.2010 – Musikzentrum, Hannover Einlass 20:00 Uhr / Beginn: 21:00 Uhr Ticketpreis: 20,00 € zzgl. Vvk.-Gebühr / Abendkasse: erhöhter Preis Tickets sind online erhältlich u.a. unter: www.amphi-festival.de/tickets.html .

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10730 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9310 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9151 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (9060 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8878 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8671 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6856 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6566 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5496 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5219 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10560 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7559 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7386 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7371 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7275 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7147 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6552 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6415 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6346 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5932 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 885 Statistiken
Impressum