Feral Kizzy - Debutalbum Slick Little Girl

Image
Achtung! Diese News stammen vom 25.06.2015. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
Mit ihrem Debutalbum Slick Little Girl, bauen "Feral Kizzy" aus Long Beach den kantigen New Wave-Sound ihrer ersten EP aus dem Jahr 2013 zu epischem, dunklem Pop aus. Die mitreißende Intensität ihrer energiegeladenen Liveshows wurde fesselnd und eindringlich auf Tonträger gebannt. Feral Kizzy bringen eine Vielzahl von Einflüssen in ihre Musik: von Patti Smith-Punk zu Grunge, klassischem Rock, sogar Hip-Hop und Soul, vereinen jedoch alles in einem nahtlosen, einzigartigen Sound. Es gibt Verweise auf Concrete Blode, die Yeah Yeah Yeahs, Glam-Bowie und Disintegration-Cure und doch ist das Ergebnis ihr ganz eigener Sound. Chantel Donnon schreibt in Music in Press, Feral Kizzy? strahlen eine Coolness aus, die nahbar und bedrohlich zugleich ist, angereichert mit einem Enthusiasmus, der sie locker zu den unangefochtenen Anführern der Musikszene machen könnte. Die Energie und das Können, die sie auf die Bühne bringen schmelzen euren Verstand und erschaffen etwas Besseres als den üblichen Brei, etwas Nachhaltiges. Und dann, das verspreche ich euch, werdet ihr niemals wieder dieselben sein.“ Monatelang schlossen sich Sängerin Kizzy Kirk und die Musiker Brenda Carsey, Johnny Lim, Mike Meza und Kevin Gonzalez in Lim’s Studio ein, um sich für jeden einzelnen Ton auf Slick Little Girl die nötige Zeit zu nehmen. Bei einigen Tracks wird die Band von Hannah Smith Keller am Bass unterstützt und Hannah Blumenfeld rundet die Platte mit Violine und Cello ab. Highlights wie Community Service, Lament und Not My Mind entwickeln sich wie Mini- Symphonien und gipfeln in kathartischen Finalen. Aber Feral Kizzy können auch eingängigen Pop wie in The Way We Are und Sally And The Emcee. Das Album endet mit dem epischen What Are You Doing, in dem Sängerin Kizzy Kirk tief aus ihrem Herzen ergreifend schreit: “What is the point anyway?”

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10671 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9256 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9116 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (8980 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8846 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8566 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6775 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6506 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5447 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5174 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10446 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7484 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7337 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7293 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7225 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7074 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6480 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6368 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6318 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5897 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 709 Statistiken
Impressum