Ein außergewöhnliches Winteralbum von der "Capella Antiqua Bambergensis"

Image
Achtung! Diese News stammen vom 23.11.2012. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
Wenn die Tage kürzer und dunkler werden, ist es Zeit für ganz besondere Atmosphäre: Die "Capella Antiqua Bambergensis" veröffentlicht mit ihrem Album „The Bleak Midwinter“ eine mitreißende und für Gänsehaut sorgende Zeitreise durch verschiedenste Länder und Epochen. Das Album präsentiert eine hochatmosphärische Sammlung an Winterliedern und fängt dabei den musikalischen „Spirit“ der jeweiligen Gegend und Zeitkultur ein. Ein Werk, das zum Träumen, Entspannen und sich Wohlfühlen einlädt. Die musikalische Reise auf historischen Musikinstrumenten, Harfe und Gesang beginnt im kühlen Norwegen und führt quer durch das winterliche Europa bis Katalonien. Die Musikstücke „Es ist ein Ros entsprungen“, „Bransle de noel“, „Stille Nacht Heilige Nacht“, „Maria durch ein Dornwald ging“, „Winter song“, „Cancio del sestrel“ erklingen in einer stimmungsvollen und winterfrischen Interpretation auf den Instrumenten des Mittelalters und der Renaissance. Die Stimmen von Arianna Savall und Petter Udland Johansen sorgen gerade bei der Neueinspielung von Lenoard Cohens Klassiker „Halleluja“ für einen einzigartigen Hörgenuss. Mehr als ein Jahr dauerte es von den ersten Projektplänen und Ideen bis zu den Aufnahmen der Musikstücke. Petter Udland Johansen erwies sich als kreativer Arrangeur, Komponist und Interpret, der spielend leicht zwischen den Jahrhunderten wandelt. Er und Arianna Savall brachten zu den Aufnahmen im Juni dieses Jahres auch die hochsommerlichen Temperaturen Barcelonas mit in das fränkische Kulturschloss nach Wernsdorf. So wurden die Aufnahmen spontan in die Nachtstunden verschoben, die Temperaturen sanken von hitzigen 32 Grad auf angenehme 22-24 Grad und die sternenklaren Nächte sorgten für eine einzigartige Atmosphäre bei allen Musikern. Ein Teil dieser hier entstandenen Magie ist auch in den Musikstücken zu hören, die nun in der kommenden „kalten Zeit“ ihre besondere Note entfalten wird. Steigen Sie ein und nehmen Sie an dieser musikalischen Winterreise teil.

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10412 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9015 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (8919 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (8704 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8690 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8085 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6430 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6262 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5295 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5001 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (9923 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7189 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7140 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7010 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (6803 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (6580 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6261 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6153 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6137 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5735 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 434 Statistiken
Impressum