Eden Weint Im Grab vertonen Georg Trakl

Image
Achtung! Diese News stammen vom 10.08.2009. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
Das Berliner Projekt Eden Weint Im Grab veröffentlicht am 6. November passend zum Herbst ein ganz besonderes Album, das statt eigener Texte Gedichte des österreichischen Expressionisten Georg Trakl (1887-1914) enthält. "Der Herbst des Einsamen", so der Titel des Albums, ist nach den beiden düster-metallischen Alben "Traumtrophäen Toter Trauertänzer" (2004) und "Trauermarsch Nach Neotopia" ein Ausflug in gänzlich neue musikalische Gefilde. Die 12 Stücke enthalten keine Gitarren oder Gesänge im eigentlichen Sinne und lassen sich auch nicht mehr als “Metal“ klassifizieren. Und doch sie sind in typischer EwiG-Manier düster – extrem düster sogar – morbide, poetisch und voller Tragik und Tiefe. Denn “Der Herbst des Einsamen“ enthält keine Songs im klassischen Sinne, sondern finstere Soundcollagen, die mit Filmmusikelementen, Horrormovie-Atmosphären und Ambient-Sounds zu einer abwechslungsreichen Mischung irgendwo zwischen Musik, Lyrik-Rezitation und Hörspiel verbunden wurden. Grundlage des Albums bilden Gedichte des österreichischen Expressionisten Georg Trakl, der von 1887 bis 1914 lebte und inmitten des 1. Weltkriegs aufgrund einer Überdosis Kokain an einem Herzstillstand starb. Trakls unvergessene Lyrik behandelt vor allem den Herbst, die Natur, ländliche Idyllen, den Tod, das Sterben, den Krieg, den Abend und die Nacht sowie die Suche nach Gott und der Transzendenz in einer trostlosen, verlassenen Welt. Diese einerseits sehr dunklen, andererseits überaus bildhaften Gedichte passen erschreckend gut zur gleichsam feierlichen und bedrückenden Musik von Eden Weint Im Grab. Vorgetragen werden sie von Alexander Paul Blake im Rezitativ mit meist abgrundtiefer Stimme, sodass die ein oder andere Gänsehaut und zahlreiche gruselige Momente vorprogrammiert sind. Veröffentlicht wird "Der Herbst des Einsamen" über Winter Solitude Productions, den Vertrieb stellen Danse Macabre und Alive sicher. Freuen kann sich die Trauergemeinde auch wieder über ein Fanpackage mit CD, T-Shirt und weiteren Gimmicks. Details dazu werden beizeiten enthüllt. Weitere Infos zu Eden Weint Im Grab gibt es auf: www.edenweintimgrab.de und www.myspace.com/edenweintimgrab

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10507 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9104 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (8991 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (8792 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8752 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8271 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6561 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6356 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5359 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5074 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10123 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7296 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7214 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7097 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (6952 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (6900 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6355 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6235 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6199 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5799 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 361 Statistiken
Impressum