Darkness Falls: Single & Tour

Image
Achtung! Diese News stammen vom 26.03.2015. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
Aus dem pulsierenden Kopenhagen stammt das Duo Darkness Falls, das uns schon vor zwei Jahren mit feinen Konzerten begeisterte. Dieser Tage erscheint mit "Dance And Cry" das neue Album und ab 14. April sind Darkness Falls auch wieder in deutschen Clubs live zu sehen. Sängerin und Keyboarderin Josephine Philip sowie Gitarristin und Bassistin Ina Lindgreen sorgten bereits mit ihrem Ende 2011 erschienenen Debütalbum „Alive In Us“ für erhöhte Aufmerksamkeit und großartige Auftritte. Entdeckt wurde das Duo vom visionären Produzenten und Musiker Anders Trentemøller, der auf dem Debüt nicht nur einige Instrumente eingespielt, sondern das Album auch produziert hat. Darkness Falls verschmelzen melancholische Melodien und klirrende Sxities-Twang-Gitarren mit spacigem Pop und entführen uns in das Land der bitter-süßen Harmonien. Um beschwörenden Gesang kreisend entwickelt sich ein Wirbelwind aus Gitarren und Synthies mit viel Liebe zum Detail. Getragen von Josephines einfühlsamem Gesang steigt man mal in psychedelische Gefilde hinab, mal watet der Zuhörer durch neblige skandinavische Küstenlandschaften. Die Liebe zu klassischen Gitarrensounds zieht sich bei Darkness Falls ebenso durch wie man mit sinnlichen Gesängen, Glockenspiel und verträumten Texturen neue Soundscapes entwirft. Nicht nur die Musikzeitschrift „Intro“ war damals begeistert: „Der dramatische Pop von Darkness Falls spielt mit Referenzen an Postpunk, Neo Disco und Rock, ohne sie aber so richtig von der Leine zu lassen. Diese Eigenschaft findet sich auch bei ihrem Produzenten Trentemøller, der mit seinen eigenen Produktionen ebenfalls Indie und Techno zusammendenkt.“ Im Herbst bereits erschienen ist die schöne neue Single „The Answer“, die das neue Album von Darkness Falls ankündigt, das der Klasse des Debüts in nichts nachsteht. "Dance And Cry" versprüht atmosphärischen Pop Noir erster Güte und meldet bereits jetzt Ansprüche auf eins der musikalischen Hightlights des Jahres an. Wobei neben den beiden Singles "The Answer" und "Dance And Cry" mit dem treibenden "Hazy", dem sentimentalen "Night Games" oder dem flirrenden "Liar`s Kiss" gleich noch weitere Hits zu hören sind.

Termine:

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10423 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9022 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (8924 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (8711 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8697 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8099 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6445 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6268 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5301 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5008 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (9941 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7197 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7147 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7016 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (6812 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (6606 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6269 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6157 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6145 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5740 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 321 Statistiken
Impressum