Corvus Corax: Ars Mystica

Relevante Reviews zu Corvus Corax:
  • Image
09.12.2012
Cantus Buranus II - Live in München
2005 feierte das Berliner Mittelalter-Ensemble mit der CD-Veröffentlichung von "Cantus Bur...

  • Image
03.11.2009
Live in Berlin
Corvus Corax spielen live aus Berlin zu ihrem 20jährigen Bühnenjubiläum und der geneigte F...

Image
Achtung! Diese News stammen vom 14.07.2016. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell. Besuche unsere Rubrik News um aktuelle Nachrichten zum Thema Corvus Corax abzurufen.
Im Juli 2016 melden sich die sieben Raben aus Berlin zurück: Mit „Ars Mystica“ präsentieren sie eine Auswahl aus den vergangenen 27 Jahren zum Thema Mythen, Sagen und Legenden und bieten so auch den passenden Soundtrack für Fantasy, Online-Game und Rollenspielrunden. Lasst euch mit auf eine Reise nehmen durch verschiedene Kulturen, an ferne Orte, in mystische Träume ... „Ars Mystica“ vereint in einer sorgfältigen Zusammenstellung die mannigfaltigen Stärken der Band. Ob wohlklingende Balladen mit eindrucksvollem Gesang und verzaubernden Melodien wie „Lá í mbeltane“, „Ballade de Mercy“ oder „Qui nous demaine“, die ferne Traumwelten erschaffen, oder heroische Lieder und Hymnen wie „Mille Anni Passi Sunt“, „Sverker“, „Die Klage“ oder „Is Nomine Vacans“ (bekannt aus dem Soundtrack zu dem Computerspiel „Gothic 3“), die durch eindrucksvolles Schlagwerk und getragene Instrumentenlinien die Schicksale großer Helden erzählen: Jeder der Songs dieses Albums entführt in seine eigene fantastische Menschen- und Weltenseele. Das Highlight und die besondere Überraschung dieser Platte ist die mittelalterliche Version der „Game of Thrones“ Main Theme, die Corvus Corax besonders am Herzen liegt. Zu den ersten Dreharbeiten der Pilotfolge damals eingeladen und als Live-Musiker vor Ort agierend war dieses Album schnell ohne die „GoT“-Bearbeitung nicht mehr denkbar. Bei diesen neuen Bearbeitungen und teils neuen Inszenierungen wurden Corvus Corax unterstützt von einigen Freunden und Wegbegleitern, die von Mystik & Phantastik ebenso eingenommen sind wie die Spielmänner selbst: Anke aus Siebenbürgen am Gesang, Julia Lindner an der Barockviola, Werner alias Tec als Magier der Klänge und Oliver s. Tyr von „Faun“ an der Harfe.
Facts:
Thema:
Corvus Corax

Quelle:
Absolut Promotion

News-Datum:
14.07.2016

Leserwertungen:
1

Artikelwertung:
Rating Image

Autor:
Bert

Bewerte diesen Artikel:

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10671 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9256 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9116 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (8980 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8846 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8566 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6775 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6506 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5447 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5174 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10446 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7484 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7337 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7293 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7225 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7074 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6480 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6368 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6318 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5897 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 513 Statistiken
Impressum