Brian Eno und Karl Hyde veröffentlichen "Someday World"

Image
Achtung! Diese News stammen vom 06.03.2014. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
Brian Eno und Karl Hyde haben sich für eine sehr vielversprechende Kollaboration zusammen getan und werden Anfang Mai ein gemeinsames Album auf Warp Records veröffentlichen. ‘Someday World’ beinhaltet neun Songs, komponiert und gesungen von Eno & Hyde zusammen mit einer beeindruckenden Liste von Gastmusikern wie Tessa Angus, Nell Catchpole, Marianna Champion, Will Champion, Kasia Daszykowska, Don E., Darla Eno, Georgia Gibson, Andy Mackay, John Reynolds, Fred Gibson und Chris Vatalaro. Das Album wurde von Brian Eno mit dem erst 20jährigen Fred Gibson gemeinsam produziert und führt die schon länger währende musikalische Kollaboration zwischen Karl und Brian weiter und kumuliert jetzt in dem ersten gemeinsamen Album überhaupt. Die Künstler sagen im Originalton: “A lot of the nicer cities I know are cities built on hills, and the cities are beautiful because the buildings have a challenge to adapt to. They have to mould themselves around the geology that theyve formed upon. And that always makes for very interesting buildings, because they cant just be blocks, they have to somehow morph around the environment. A lot of the constructions on the album were deliberately irregular and awkward. I had a big collection of beginnings sitting around waiting for something to galvanise them into life, to make them more than just experiments. That something turned out to be Karl Hyde.” - Brian Eno “Its a bit like being nine years old again. You have no idea what youve just been given, the record button has been pressed and youre on. And then these unlikely patterns start to happen. The biggest surprise was discovering we both had a love of Afrobeat, Cyclical music based in live playing. When Brian played me these early tracks it was, Oh my god, this is home! Can I borrow a guitar?” - Karl Hyde „Someday World“ wird als Digipak CD mit 16-seitigem Booklet / 2CD im Mediabook mit Pappschuber / 2LP in Gatefold mit bedruckten Innentaschen & Download-Code.

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10406 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9009 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (8912 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (8697 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8684 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8076 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6423 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6256 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5288 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (4995 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (9918 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7181 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7135 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7003 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (6794 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (6566 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6255 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6147 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6129 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5731 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 587 Statistiken
Impressum