Best of Digital Hardcore in bits, bytes & more

Image
Achtung! Diese News stammen vom 11.04.2006. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell.
Der Sommer kommt immer näher. Jeder der gerade mit einer Erkältung & der Grippe kämpft, darf sich jetzt schon mit der Vorfreude auf neue Sounds & Spaß für den Sommer 2006 trösten! ** Best of ATARI TEENAGE RIOT ** 2002 landete das Album "Future Of War", der Kultband um Mastermind Alec Empire, in Deutschland auf dem Index. Mal sehen wie's denn dem digitalen Vermächtnis ergehen wird. Die Veröffentlichung ist mit vielen special options & auch in Vinyl für den Mai geplant. Nähere Infos dazu gibt's bald auf der Label-Page. ** Digital Hardcore - DownloadShop ** Im wahrsten Sinne des Wortes - digital - kann man nun alle Veröffentlichungen von Digital Hardcore Recordings erwerben. Alle Tracks wurden speziell remastered & in 192 kb MP3's konvertiert um die beste Downladqualität der Originale zu gewährleisten. Das dauert dann vielleicht einige Sekunden länger, aber das ist es wert, um den Unterschied zu dem meisten anderen MP3's im Web zu hören. ** New Distributed Labels ** MIK.MUSIK - das polnische Label kommt mit einer ganz neuen Art intelligenter Electronica. Es ist eine Untertreibung zu behaupten, dass man im Londoner DHR-Headquarter ganz aufgeregt über dieses neue Label war. Das Wire magazine (UK) resümierte über den Stil von Mik.Musik: Retro ist es, verdorben von Western Ironie & man solle es nicht falsch verstehen wenn jemand behauptet, dies sei das "nächste" neue Label. Die erste Veröffentlichung, an der gerade gearbeitet wird - ist das schöne neue Album von Asi Mina. Weitere werden folgen... WRONG MUSIC - wenn Mik.Musik die intelligente Seite neuer Musik sind, dann ist WRONG MUSIC wie Beavis & Butthead. Hier unterhöhlt der Wahnsinn das pure Genie. Angeführt wird das Label vom legendären DJ Shitmat (Planet Mu Records) - testet eure Ohren & Füße, ob ihr hier noch Schritt halten könnt! Seine Vorliebe gilt dem 1990er Gabba & wer den damals versäumte, der fühlt hier wieder den besonderen Beat & bekommt beim zuhören ein fettes Grinsen. Es ist Musik, die man nicht beschreiben kann, man muss sie einfach hören. Am besten man startet mit dem Jam-Packed, einer Compilation - featuring Brighton. Hier kämpft England's Elite um Souveränität in Sachen Schall.

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10886 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9461 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9244 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (9213 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (9002 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8960 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (7045 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6733 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5578 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5311 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10804 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7753 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7571 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7487 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7397 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7282 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6678 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6523 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6438 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (6026 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 452 Statistiken
Impressum