Apoptygma Berzerk erfinden sich neu!

Relevante Reviews zu Apoptygma Berzerk:
  • Image
02.10.2013
Major Tom
Nach langer Zeit des Wartens gibt es seit Anfang August wieder ein neues Lebenszeichen von...

  • Image
17.05.2012
Black EP Vol. 2
Nachdem ich Apopygma Berzerk die letzten Jahre eigentlich so gut wie vergessen hatte, auss...

Image
Achtung! Diese News stammen vom 29.08.2016. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen und Links sind unter Umständen nicht mehr aktuell. Besuche unsere Rubrik News um aktuelle Nachrichten zum Thema Apoptygma Berzerk abzurufen.
Apoptygma Berzerk erfindet sich neu – einmal mehr – mit einem aufregenden neuen Sound, der anders ist, aber sich ergänzend einfügt in den Electro Rock / Future Pop Stils früherer Veröffentlichungen. Auf “Exit Popularity Contest”, das die Trilogie der drei Vinyl-Alben „Stop feeding the beast“, „Videodrome“ und „Xenogenesis“ nun auf einer Album-CD zusammenfasst, destilliert Apoptygma Berzerk Gründer Stephan Groth die Essenz handverlesener Pioniere, und konstruiert daraus einen klassischen, jedoch zugleich erfrischend zeitgenössischen Sound. Abwechslungsreich und lebendig gelangt die Instrumentalmusik so zurück ins Rampenlicht; und urteilt man nach der enthusiastischen Reaktion des Publikums auf die ausverkaufte Performance in Norwegen im letzten Jahr, scheint es, dass Groth auf eine Goldader aus elektronischer Glückseligkeit gestoßen ist, sowohl für eine neue Generation, als auch ältere Aficionados. Schon immer als musikalisches Chamäleon unterwegs, huldigt Groth seinen Wurzeln, indem er analoge Soundlandschaften angelehnt an Kraftwerk, Tangerine Dream, Jean-Michel Jarre, Vangelis und Klaus Schulze, und treibende „motorik“ Krautrock-Rhythmen von NEU!, Cluster oder La Düsseldorf durch seine eigene skandinavische Sensibilität filtert. So erschafft er sein eigenes Klangkunstwerk, eine schillernde Palette für das 21. Jahrhundert, auf der sich diese klassischen Einflüsse aus dem Golden Age der elektronischen Musik vermengen. “Exit Popularity Contest” zeigt eine herrliche musikalische Reinheit und Aufrichtigkeit, die das Beste der Vergangenheit kanalisiert, und damit den Weg in die Zukunft bahnt. „Exit Popularity Contest“ erscheint am 07.10.2016 auf CD und Vinyl!
Facts:
Thema:
Apoptygma Berzerk

Quelle:
Result Promotion

News-Datum:
29.08.2016

Leserwertungen:
1

Artikelwertung:
Rating Image

Autor:
Bert

Bewerte diesen Artikel:

Meist gelesene News:

17.08.2012 And One: Neues Album "Magne... (10670 Klicks)
20.02.2013 WGT 2013 - Ticket-Vorverkau... (9255 Klicks)
18.04.2000 Wer liest was? (9114 Klicks)
29.04.2008 neues Album von Apoptygma B... (8979 Klicks)
27.09.2012 My Secret Island: Alternati... (8845 Klicks)
05.09.2010 Constance Rudert und Bluten... (8564 Klicks)
15.01.2014 Großbrand beim Zillo Magazi... (6774 Klicks)
05.06.2011 Gio van Oli & Chris Ruiz - ... (6505 Klicks)
29.03.2011 WGT 2011 - Der Countdown lä... (5446 Klicks)
15.04.2004 Joachim Witt - Tour verscho... (5172 Klicks)

Meist gelesene Reviews:

20.03.2013 Depeche Mode - Delta Machin... (10444 Klicks)
27.08.2012 Ost+Front - Ave Maria (7482 Klicks)
04.08.2013 Covenant - Leaving Babylon (7336 Klicks)
12.01.2018 Mark Benecke - Dem Doktor s... (7292 Klicks)
27.06.2002 Feindflug - Hirnschlacht (7224 Klicks)
11.09.2008 Knorkator - Weg Nach Unten (7073 Klicks)
20.09.2013 Sopor Aeternus & the ensemb... (6479 Klicks)
28.08.2012 Joachim Witt - DOM (6367 Klicks)
02.05.2011 Zynic - Fire Walk With Me (6315 Klicks)
01.03.2013 Dunkelwerk - Operation Düst... (5896 Klicks)

(c) Medienkonverter Online - Alle Rechte vorbehalten Vervielfaeltigung nur mit Genehmigung.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewaehr. Page Impressions diese Seite: 686 Statistiken
Impressum