X-Perience Sängerin Claudia Uhle verlässt nun nach 10 Jahren die Band. Abschließend gibt es mit „I Feel Like You“ eine letzte Single in der Originalbesetzung. Der Titelsong, der auch in zwei tanzbaren Remixen auf der üppig bestückten Maxi-CD zu finden ist, entpuppt sich bereits nach dem ersten Durchlauf im CD-Player als wahrer Ohrwurm. Dieser leichte Sommerhit besticht durch flirrende Elektrosounds, einprägsame Melodien, eine starke Hookline und einen simplen Text. Genauso funktioniert modernen Synthipop! Enttäuschend hingegen sind die kraftlosen, eher dumpf und uninspiriert klingenden Bonussongs „Step Into The Light” und „Lay Down Your Guns” sowie die Instrumentalversion von ihrem großen Hit „A Neverending Dream“, mit der man potentiellen Anwärterinnen auf den neuen Gesangsposten bei X-Perience die Möglichkeit zum Üben geben will. Leider verderben diese lieb- und luftlosen Bonusstücke den guten Eindruck des zweifelsohne genialen und poppigen Titelsongs, so dass diese Single bei mir eher einen schalen Nachgeschmack hinterlässt. Bleibt zu hoffen, dass man es zukünftig schafft, auch ohne die geniale Stimme von Claudia Uhle den Charakter dieser Band aufrechtzuerhalten um weiterhin so zauberhafte Popsongs abzuliefern wie „I Feel Like You“. Ich bin mir sicher: Alles wird gut…