Wer im Profi-Fußball als "ewiges Talent" gilt, hat, pardon die Wortwahl, verschissen. Trotz hervorragendem Leumund schaffen es diese Leistungssportler nicht, die in sie gesetzte Erwartungen zu erfüllen. Sie fristen dann meistens ein Dasein auf der Ersatzbank prominenter Clubs, ohne sich richtig beweisen zu können. Eine Beschreibung, die eins zu eins auf Tüsn transferiert werden kann.