Besser hätte das Jahr 2018 für Lord Of the Lost nicht laufen können: Große Headliner-Tour, beeindruckende Festival-Auftritte und die Veröffentlichung ihres sechsten Studioalbums Thornstar, welches prompt auf Platz 6 der offiziellen deutschen Albumcharts einstieg. Um das Jahr gebührend ausklingen zu lassen, hat die Band am 16. November 2018 noch ein ganz besonderes Geschenk zur Weihnachtszeit: Confession (Live at Christuskirche).

In dieser Live-DVD zelebrieren Lord Of the Lost ihre unberechenbare Vielfältigkeit ein weiteres Mal und präsentieren alte Songs in neuem, klassischen Gewand – mit Live-Ensemble und in beeindruckender Location. Aufgenommen in der Christuskirche in Bochum während ihrer „Swan Songs Tour 2017“, finden sich aufwändig arrangierte Dark-Rock-Sinfonien zwischen liebevoll, manchmal dramatisch gesetzten Kammerorchester-Arrangements mit sanften Streichern und Piano wieder. Die gewohnte Härte der Band weicht, um intensiven Gänsehautmomenten Raum zu lassen.