Frisches Indiepop-Geballer aus München! Kytes erfreuen uns zum Wochenende mit dem brandneuen Track "Remedy" und dem sehr gelungenen Video dazu. Eine toll umgesetzte, gute Idee und wirklich absolut sehenswert. "Remedy" ist der erste Track der neuen EP "Frisbee" welche am 25.01.2019 erscheinen wird. Und auch die anstehenden Tourdates im Dezember sind bereits fast alle ausverkauft, in München gibt es sogar schon eine Zusatzshow.

Hier geht's zum Clip: https://www.youtube.com/watch?v=hs7TiJnhem8

"Frisbee" überrascht von der ersten Sekunde an, weil der Bandsound sich deutlich weiterentwickelt hat und ständig neue Facetten zu entdecken sind. Die Songs wurden in München, Wien und Amsterdam geschrieben und im Studio der Kytes in München produziert. Die besondere Atmosphäre des Studios im Grünen - nur drei Gehminuten von der Isar entfernt - spielt eine entscheidende Rolle. Vor allem der Prozess unterscheidet sich dieses Mal sehr, dank des Produzenten / Artists filous, der innovative Aufnahmetechniken stilvoll und gekonnt einsetzt: filous arbeitet mit Field-Recordern und sogar mit dem iPhone Mikrophon. So schafft es die Band zum Teil innerhalb von zwei Tagen, Songs zu schreiben und aufzunehmen. Der volle Fokus liegt dabei auf der Qualität des Songwritings und darauf, nicht Wochen für den perfekten Snare-Sound zu verbringen. Vielseitig, und trotzdem sind Kytes sich treu geblieben.