Der Master of Horror, John Carpenter, hat die bevorstehende Veröffentlichung des Original-Soundtrack-Albums für "Halloween" angekündigt. Das Album erscheint am 19. Oktober via Sacred Bones, zeitglech zum Kinostart des neuen Teils der Kulthorrorreihe.

Der neue "Halloween"-Teil ist der erste Film in der Reihe, an dem John Carpenter seit 1982 beteiligt war. Er fungiert als Executive Producer, kreativer Berater und - zusammen mit seinen Mitarbeitern seiner letzten drei Soloalben Cody Carpenter und Daniel Davies - erneut als Komponist. Der neue Soundtrack ist eine Hommage an den klassischen "Halloween"-Score, den John Carpenter 1978 komponierte und aufnahm, als er mit seinem Low-Budget-Meisterwerk und mit seiner ikonischen Synthesizermusik den zeitgenössischen Horrorfilm für immer veränderte.

Der Soundtrack umfasst atmosphärische Synthies, unheimliche Klavierparts und eletronische Percussions. Der musikalische Geist des Originals wurde beibehalten: “We wanted to honour the original Halloween soundtrack in terms of the sounds we used. We used a lot of the Dave Smith OB-6, bowed guitar, Roland Juno, Korg, Roli, Moog, Roland System 1, Roland System 8, different guitar pedals, mellotron, and piano” erklärt Davies. Für John Carpenter fühlte sich die erneute Zusammenarbeit mit Jamie Curtis (Sceam Queen aus der Originalbesetzung) wie ein Homecoming an: “It was great. It was transforming. It was not a movie I directed, so I had a lot of freedom in creating the score and getting into the director's head. I was proud to serve David Gordon Green’s vision.”