„Funker Vogt“ präsentieren mit Ikarus die zweite EP aus ihrem aktuellen Album “Wastelands”. Wie schon bei Veröffentlichung der „Musik ist Krieg“ EP arbeiten Funker Vogt mit der zweiten Auskopplung aus dem Wastelands-Album nach ähnlichem Schema und bedienen Freunde der härteren Seite der Band.

Zwei Versionen vom Titelstück mit alternativen, geshouteten Vocals, zwei neue und exklusive Stücke (Dogma, The Last Stand) und eine neue Version von „Tragic Hero“, nah am Original, aber in neu arrangierter und neu eingesungener Version, werden EBM-Herzen höher schlagen lassen!

"Ikarus" ist bereits das sechste Release mit Chris L. als Frontmann. „Funker Vogt“ zeigen sich damit mehr als nur vorbereitet für die anstehende Hybridize Tour im Februar/März 2019. Bewaffnet mit diesen Veröffentlichungen darf man auf das anstehende Live-Inferno gespannt sein.